KATEGORIE AUSBILDUNG & ENTWICKLUNG

JURY

Dr. Daniel 

C. Schmid

Geschäftsführer der Swiss HR Academy

Leiter HWZ Academy

Er ist Geschäftsführer der Swiss HR Academy, einem Joint Venture von HWZ und HR Campus, ausserdem leitet er die HWZ Academy: Daniel C. Schmid. Davor war er mehrere Jahre Geschäftsleitungsmitglied am SIB Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie. Er berät seit über 15 Jahren renommierte Unternehmen in strategischen Weiterbildungsthemen.


TWITTER

LINKEDIN

Verena Steiger

Leiterin Personelles/Klubschule der Genossenschaft Migros Zürich

Sie ist als Leiterin Personelles Klubschule verantwortlich für die personellen Belange der 9000 Mitarbeitenden der Migros Zürich sowie die strategische Ausrichtung der Klubschule: Verena Steiger. Ihre diversen Aus-und Weiterbildungen (Sekundarlehrerdiplom, Lizentiat in Psychologie, SKP) rundete sie mit einem Executive MBA HSG in Business Engineering ab.

LINKEDIN

sandra-eichenberger.1024x1024.jpg

Sandra Eichenberger

Leiterin HSEQ
Vebego AG

Sie leitet den neu geschaffenen Bereich HSEQ (Health, Safety, Environment & Quality) bei der Vebego AG und ist damit schweizweit für das Wohlergehen der 6'000 Mitarbeitenden verantwortlich. Ausserdem engagiert sich Sandra Eichenberger für Umweltthemen und übernimmt die Qualitätssicherung für das Familienunternehmen. Bis Ende 2020 verantwortete sie bei der Vebego auch die Personalentwicklung, in der sie durch den Einsatz von agilen Methoden aus dem Knowledge Management hinsichtlich Qualität und Praxistauglichkeit das Learning & Development weiterentwickelte. Seit nahezu 15 Jahren ist sie im Facility Management in verschiedenen Funktionen tätig und hat sich dabei eine Expertise in Knowledge Management (u.a. ISO-Zertifizierungen), Environment & Safety aufgebaut.


LINKEDIN

KATEGORIE RECRUITING & TALENT AKQUISITION

Erika Ingold

Lead Link HR Sourcing, Recruiting & Talents bei der SBB AG

Sie verantwortet den Bereich Sourcing, Recruiting & Talents der SBB AG und damit schweizweit die Rekrutierung von Talenten für 150 verschiedene Berufe: Erika Ingold. Employer Branding, HR-Marketing und das Onboarding ergänzen den Verantwortungsbereich. Seit über 20 Jahren engagiert sie sich mit viel Herzblut für die HR-Themen und die Ideen gehen ihr nicht aus. Als Mitglied der Geschäftsleitung HR der SBB AG entscheidet sie bei allen personalpolitischen Themen mit.


TWITTER

LINKEDIN

Matthias Mäder

CEO JobIQ AG Programmatic Job Advertising

Er ist Geschäftsleiter der Prospective Media Services PMS AG und unter anderem auch als Referent und Blogger tätig. Matthias Mäder beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Recruiting und Personalmarketing. Er startete seine Karriere als Personalberater bei Adecco. Danach führte ihn sein Weg über die Tamedia AG zur Prospective Media Services PMS AG. Zudem ist er Gründer der Recruiting Convention Zürich und Mitinitiant des HR Bar Camp Zürich.

TWITTER

LINKEDIN

Fabienne Vulliamoz

Leiterin Arbeitgebermarketing & Rekrutierung Universitätsspital Basel

Sie ist mit Leidenschaft in den Bereichen Employer Branding, Personalmarketing und Kommunikation tätig: Fabienne Vulliamoz. Nach dem Studium der Germanistik und Theaterwissenschaften sowie einem Nachdiplomstudium in Kulturmanagement an der Universität Basel zog es Vulliamoz in den Bereich Marketing & Kommunikation. Bei verschiedenen Unternehmen im Kultur- und Sozialbereich war sie als Mediensprecherin, Leiterin Kommunikation sowie im Fundraising tätig.  2011 hat sie zum Universitätsspital Basel gewechselt und hier das Employer Branding aufgebaut. Sie leitet heute die Abteilung Arbeitgebermarketing & Rekrutierung. 


TWITTER

LINKEDIN

KATEGORIE KULTUR & WANDEL

Adi Bucher

Head of Human Resources & Organizational Development

BLKB

Seit diesem Herbst ist Adi Bucher Head of Human Resources & Organizational Development bei der BLKB. Davor arbeitete er über 15 Jahren in verschiedenen HR Funktionen bei Swisscom. Als letztes verantwortete er das HR Geschäft für den Privatkunden-Bereich der Swisscom. Bucher war einer der agilen Pioniere bei Swisscom, hat von 2016 bis 2018 als Verantwortlicher für die Themen Leadership, Transformation & Collaboration mit Holacracy als Betriebssystem gearbeitet. Er begleitete zudem mehrere Jahre die Konzernleitung in der Business Transformation und hat die Leadership Academy der Swisscom mit aufgebaut.


TWITTER

LINKEDIN

Astrid Blunschi Balmer 

Head of Baloise Campus bei der Baloise

Sie arbeitet seit 14 Jahren in verschiedenen HR-Rollen bei der Baloise Group. Astrid Blunschi Balmer ist für die gruppenweite Führungsentwicklung verantwortlich und befasst sich intensiv mit der Zukunft von Führung sowie der Transformation eines traditionell hierarchischen zu einem «digitalen» Führungsparadigma. Parallel ist sie als selbständiger Coach und Trainerin tätig.

LINKEDIN

Nadja Perroulaz

Mitgründerin und Partner bei Liip AG

Sie ist Mitgründerin und Verwaltungsratspräsidentin der Webagentur Liip: Nadja Perroulaz. Bei Liip beschäftigt sie sich mit den digitalen und analogen Veränderungen der Arbeitswelt und der Organisationsentwicklung einer modernen IT Unternehmung. Die Betriebswirtschafterin mit mehr als 25 Jahren Berufspraxis in Geschäftsleitung, HR und Finanzen engagiert sie sich zudem als Fachreferentin in Bildungsinstitutionen.

LINKEDIN

KATEGORIE PERSONALDIENSTLEISTUNG & BERATUNG

Dr. Pascal Scheiwiller

CEO

von Rundstedt & Partner Schweiz AG

Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der HR Beratungsbranche und war während der letzten acht Jahren bei einem globalen HR Unternehmen für die Schweizer und Italienische Ländergesellschaften mit über 100 Mitarbeitenden verantwortlich: Pascal Scheiwiller. Er führt seit 2014 als Mitgründer und CEO die von Rundstedt & Partner Schweiz AG. In dieser Rolle ist er für die strategische und operative Führung der von Rundstedt in der Schweiz mit rund 80 Mitarbeitenden zuständig. Pascal hat an der Universität St. Gallen (HSG) Betriebswirtschaftslehre studiert und anschliessend zum Dr. oec. HSG promoviert.

LINKEDIN

Jolanda Grob

Chief Human Resources Officer der Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG

Sie ist Mitglied der Geschäftsleitung der Zurich Versicherungs-Gesellschaft und mit ihrem rund 120 köpfigen Team für den Bereich Human Resources zuständig: Jolanda Grob startete ihre berufliche Laufbahn bei Deloitte im Graduate Marketing & Recruitment sowie als HR Business Partner. Nach HR-Rollen bei Unilever und Coca-Cola leitete sie bei Amgen, der grössten Biotech Firma, die Abteilung International Learning & Development, Talent Management, Culture & Engagement mit Verantwortlichkeiten über alle Länder ausserhalb von Nord-Amerika. Grob studierte an der Universität Fribourg Angewandte Psychologie (lic. Phil I), erwarb ein eidgenössisches Berufsberatungsdiplom, bildete sich in diversen HR-Themen weiter und verfügt über einen Master in systemisch-lösungsorientiertem Coaching.

LINKEDIN

Andreas Pichler

Inhaber und CEO Pichler & Partner AG

Er hat 25 Jahre internationale Erfahrung im Human Resources Management, Sales & General Management bei globalen Unternehmen der Automobilindustrie, Retail, FMCG beziehungsweise dem Energiesektor: Andreas Pichler hat 15 Jahre als Global Head HR und Chief Human Resources Officer sowie Mitglied der Konzernleitung mit Verantwortung für das weltweite HR Geschäft gearbeitet. Seit 2015 ist er Inhaber und CEO der Pichler & Partner AG, einem führenden HR Dienstleister mit Fokus auf Strategische HR Beratung, Outplacement und berufliche Neuorientierung, Leadership Assessment, Leadership Development & Coaching.

Andreas studierte Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Human Resources & Organisation an der Hochschule Mönchengladbach.


TWITTER

LINKEDIN

KATEGORIE START-UP

Cornel Müller

Mitgründer und VR HR Tech Holding AG (u.a. x28 AG, People-Analytix AG, jobchannel ag)

Er ist ziemlich genau die Hälfte seines Lebens als Unternehmer im HR Tech-Umfeld unterwegs. Als aktiver Verwaltungsrat der HR Tech Holding AG gründet und betreut er mit viel Herzblut HR Tech Startups. Das jüngste Startup, die People-Analytix AG, wurde mehrfach prämiert und gewann den Swisscom Startup Challenge. Er ist einer der erfolgreichsten und bekanntesten Schweizer Unternehmer im Bereich smarte HR-Tools. Seine Erfahrungen als Unternehmensgründer (von 10 Startups), als Investor, als Inkubator und aus Joint Ventures teilt er gerne mit HR Tech interessierten Personen.


TWITTER

LINKEDIN

Ambros Scope 

Head of Future Workforce Engineering, Speaker, Guest Lecturer

Nach der Ausbildung zum Maschinenbauingenieur in Salzburg studierte er Psychologie und verfasste seine Doktorarbeit für eine Schweizer Klinik: Ambros Scope. Sein Berufseinstieg als Unternehmensberater führte ihn 2005 in die Versicherungsbranche, in der er bis zu seiner heutigen Rolle verschiedene Bereiche im HR verantwortet. Derzeit leitet er den Bereich Future Workforce Engineering, der neben einer internen Unternehmensberatung das Thema strategisches Skill Management umfasst. Seine berufliche Leidenschaft ist die Verbindung von Unternehmensentwicklung mit persönlicher Entwicklung - bevorzugt mittels HAIR: AI in HR.

LINKEDIN

Nicole Herzog

Tech-Unternehmerin, Verwaltungsrätin und Business Angel

Mitgründerin Haufe-umantis AG

Sie ist eine Pionierin der Schweizer (HR-) Software-as-a-Service-Industrie: Nicole Herzog hat nach ihrem Studium an der Universität St.Gallen (HSG) die beiden Firmen btov Partners und Haufe-umantis mitgegründet und mitentwickelt. Bei Haufe-umantis war sie als COO u.a. für die Entwicklung der umantis Talent-Management-Software verantwortlich. Heute ist sie Verwaltungsratspräsidentin von SHERPANY, einer Anbieterin von Meeting-Management-Software und Verwaltungsrätin bei von Rundstedt Schweiz, VIU Ventures, Skribble sowie bei der WKS (Wirtschafts- und Kaderschule Bern).


TWITTER

LINKEDIN

PatrickMollet 2.jpg

Dr. Patrick Mollet

Mitinhaber Great Place to Work Schweiz

Unternehmer und Investor

Seit mehr als 20 Jahren ist er als Unternehmer tätig und hat in dieser Zeit mehrere Startups gegründet. Der HR-Bereich und die Themen Recruiting und Employer Branding haben es ihm dabei besonders angetan. Patrick ist getrieben von der Frage, wie Organisationen die passenden Mitarbeitenden finden und halten können. Sein letztes Startup, das Employee Referral Tool Eqipia, hat er 2016 an XING verkauft. Seine Erfahrung gibt regelmässig als Startup-Coach und Investor weiter.

LINKEDIN

JURY PRÄSIDENT

Jörg Buckmann

Geschäftsführer Buckmann Gewinnt+

Er hat nach über 20 Jahren in verschiedenen HR-Funktionen 2015 seinen Job als Personalchef der Verkehrsbetriebe Zürich an den berühmten Nagel gehängt. Jörg Buckmann unterstützt seither Firmen und Behörden, die sich auf dem Arbeitsmarkt mehr Gehör verschaffen wollen. Jörg tut das jenseits des üblichen Beratergehabes: lustvoll, engagiert und immer mit einer guten Portion Humor. Ausserdem ist er in seinem Themengebiet ein gefragter Speaker, führt Workshops durch und schreibt Bücher.


TWITTER

LINKEDIN